Aktuelles

WM Fussballcamp des SV Zuchering in den Osterferien - Anmeldeformular

Ostercamp2018

Jugendtrainer Gesucht Wir suchen Jugendtrainer
fussballtalente2 Achtung Fussballtalente
Der SV Zuchering sucht motivierte, zuverlässige und kompetente Jugendtrainer. Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme unter:roland.stock@ingolstadt-mail.de oder 0160/97300143. Du spielst gerne Fussball oder würdest Du gerne Fussballspielen lernen. Kein Problem, beim SV Zuchering bist Du richtig aufgehoben! Komm zu Probetraining zu Deiner Alterstufe. Die Traingszeiten findest Du auf unserer Webseite.

Gute Leistung unserer B-Jugend beim Hallenturniier beim Steingriff Schrobenhausen

15.01.2018

Nach zuletzt zwei Misglückten Auftritten zeigt sich die B-Jugend stark verbessert und erspielt einen guten 8 Platz beim Hallenturnier beim SV Steingriff in Schrobenhausen. Der Gastgeber hat einen riesen Turnier auf die Beine gestellt. Mit 14 Mannschaft, war das einer der grössten Hallenturniere in der Region.

Der Start war jedoch mit einer 4:1 Niederlage gegen den späteren Finalisten FC Affing etwas holprig. Danach folgte zwei Unentschieden, ein Sieg und eine Niederlage. Mit 5 Punkten und belegte man den dritten Platz hinter dem Gerolsbach (6 Punkte). Im Viertelfinale musste man sich dem SV Manching stellen. Leider konnten die Jungs mit den Manchinger nicht mithalten und verloren das Spiel klar mit 8:0 und verpassten den Einzug ins Halbfinale. Im Spiel um Platz 7 kamen die Zucheringer nicht über ein 2:2 hinaus und verloren letztendlich in der Entscheidung durch Straffstöße. Zusammenfassen war das ein guter Test unseren Jungs, gegen Mannschaften die überwiegend in höheren Liegen unterwegs sind.

Die U13 gewinnt Turnier in Fahlenbach, die U11 erreicht 3x in Folge Podestplatzierung
12.01.2018

Unsere Jugendmannschaften waren in den Weihnachtsferien sehr fleißig und konnten gleich zum Jahreswechsel einige gute Platzierungen erreichen.

Die E-Jugend nahm gleich an drei Hallenturnieren teil. In allen drei Wettbewerben (Manching, Neuburg und MTV Ingolstadt) überzeugten die Jungs mit guten Leistungen und belegten jeweils den dritten Platz.

Die U13 spielte ein Hallenturnier in Fahlenbach und konnte sich gleich zu Jahresbeginn über ein Turniersieg freuen.

Die B-Jugend war ebenfalls aktiv und spielte ein Turnier bei SV Manching. Leider waren die Gegner an dem Tag stärker, sodass die Zucheringer in der Vorrunde scheiterten um am Ende den 8-ten Platz belegten.

U13 Fahlenbach Turniersieger

U13 - Siegermannschfat im Turnier in Fahlenbach

E Turnier Manching 20171228

3. Platz in Manching (U10 Turnier)

Pokal MTV 20180106E Turnier MTV 20180106

3. Platz beim MTV Ingolstadt (I11 Turnier)

Hallensaison eröffnet
11.11.2017

Während einige Teams noch Ihre Spiele Draußen bestreiten müssen, starten unsere E-Junioren bereits in die Hallensaison. Bei einem super bestzten U11 Turnier mit 10 Mannschaften belegten die Zucheringer einen guten 6-ten Platz. Unsere Spieler haben sich tapfer geschlagen. Mit zwei Siegen (3:1 gegen Hundszell, sowei 1:0 gegen MBB Manching) und zwei Niederlagen (1:0 gegen Turnierzweiten BSV Neuburg, sowei 2:1 gegen Turniersieger und Gastgeber aus Karlshuld) belegten sie mit 6 Punkten den dritten Platz in der Gruppe. Im Spiel um Platz 5 mussten sie sich dem BC Uttenhofen stellen. Der Gegner war jedoch klar überlegen sodass man die 2:0 Niederlage neidlos anerkennen musste.

E1 Turnier Karlshuld 2017

Jugendteams starten mit zwei Niederlagen, einem Unentschieden und einem Sieg in November
07.11.2017

Die A-Junioren erkämpften ein 3:3 Unentschieden gegen den FC Geisenfeld.
Mit 12 Punkten aus 7 Spielen belegen die U19 Spieler derzeit den dritten Tabellenplatz mit 5 Punkten Rückstand auf den Tabellenzweiten FC Fatih Ingolstadt.
Die C-Junioren unterlagen dem TSV Rohrbach und die D6-Junioren mussten sich dem FC Geisenfeld geschlagen geben.
Die D2-Junioren schlugen den TSV Jetzendorf/Gerlosbach mit 3:2 und sind in einer Angriffsposition auf den Spitzereiter ST Scheyern.
Am Freitag 10.11, am letzten Spieltag für die D2-Junioren, kommt zum einem Spitzenspiel zwischen unseren Jungs und dem ST Scheyern. Wir drücken die Daumen und berichten über die Ergebnisse im nächsten Beitrag!

Saison 1718 Spieltag8

Wechselhafter Glück unseren Jugendteams
07.11.2017

Mit 5 Siegen, einem Unentschieden und 3 Niederlagen ging der siebte Spieltag für unsere Jugendteams zu Ende.
Die A-Junioren unterlagen Zuhause dem SV Karlskron mit 1:3. Die B-Junioren schlugen im letzten Spiel der Hinrunde
den SpVgg Engelbrechtsmünster verdient mit 4:1 und überwintern auf dem 2 Tabellenplatz.
Die C-Junioren unterlagen mit 7:0 dem FC Unterpindjhart.
Unsere U13 Spieler schafften ein 2:2 Unentschieden gegen den JFG Paartal und belegen derzeit den vierten Tabellenplatz.
Die D2-Mannschaft bezwang mit 2:5 den JFG Pfaffenhofen und belegt derzeit den zweiten Platz hinter dem ST Scheyern.
Die E-Jugend verlor ihr letztes Guppenspiel gegen den SV Karlshuld mit 2:11 und schliesst die Runde mit 6 Punkten auf dem 6-ten Tabellenplatz.
Siege konnten unsere F-Jugendmannschaften. Die allesamt gewannen.
F1 bezwang zuerst SG Hohenwart/Weidhofen mit 7:1 und 3 Tage später schlug ebenfalls hoch mit 5:0 den SV Karlskron.
Die F2-Kicker gewannen ebenfalls ihr letztes Spiel der Runde gegen SV Karlskron mit 14:1 und hat somit eine Perfekte Runde mit absoilut weisser Weste gespielt.

Saison 1718 Spieltag7

Leider Aus - die letzten Zucheringer Jugendteams scheiden in Pokal aus
27.10.2017

Leider nach dieser Woche, können wir bei Pokalwettbewerben nur zuschaen. Die letzten Zucheringer Mannschaften, die in Wettbewerb verblieben waren, vorloren Ihre Partien und schieden aus.

Die A-Jugend musste ausswärts gegen den SV Karlskron, den Tabellenfürher der Gruppe Pfaffenhofen, antreten. Unsere Mannschaft ging bereits in der vierten Minute in Rückstand. Die Karlskroner legen vor der Halbzeit noch zwei mal nach und die Partie war so gut wie entschieden. In der zweiten Halbzeit konnte die Zucheringer den Schalten nicht umlegen. Ein Anschlusstreffer gelang den nicht, sondern im Gegenteil, der Gastgeber erzielte in der 67 Minuten noch den vierten Treffer und die partie endete klar mit 4:0 für Karlskron.

Die E-Jugend musste ebenfalls Auswärts anterten, Der Gegner war der DJK Winden am Aign, der aktuellen Tabellenführer der Gruppe PAF 3. Die Zucheringer lieferten einen tollen Kampf an und gingen in 4 Min. in Fürhung. Leider konnte der Gastgeber schnell /6 Min.) antworten und legte in der ersten Halbzeit noch zwei weitere nach, sodass die Zucheringer einem 3:1 Rückstand hinterher laufen mussten. Die Jungs gaben nicht auf. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnten unsere U11 Spieler auf 3:2 verkürzen.
In der zweiten Halbzeit ging es weiter wild zu. Die Windener konnten erneut den Vorsprung auf zwei Tore erhöhen, sodass 4:2 fü Winden stand. Die Jungs von Trainer Delanowski/Kreutzer haben nicht aufgegeben. Durch tollen Einsatz schafften sie innerhalb von 3 Minten 3 Treffer sodass plötzlich für unsere Jungs 5:4 stand. Der Gastgeber wollte ebenfalls nicht aufgeben und hat sich toll gewährt. Die Winderner schafften den Ausgleich und 5 Minuten vom schluss erneut gingen in Führung. Die Zucheringer warfen alles nach vorne, leider ohne Erfolg. Wir gratulieren dem Gegner zum Sieg und sind trotz Niederlage unheimlich stolz auf unsere E-Jugend Mannschaft. Toller Kampf, klasse Spiel.

Pokal KW4317

Die Hinrunde nähert sich dem Ende zu - Alle Jugendresultate in Überblick
22.10.2017

Die Zucheringer Jugendmannschaften haben den letzten Spieltag, der nicht so erfolgreich aus Sicht der Weiss-Roten gelaufen ist, abgehackt und zum großteil den Blatt gewendet. Mit 5 Siegen, einem Unentschieden und 3 Niederlagen war vergangenes Wochenende deutlich erfolgreicher aus zuvor.

Die A-Jugend erkämpft einen 1:1 Unentschieden gegen FC Fatih Ingolstadt und belegt derzeit den dritten Tabellenplatz. Die B-Jugend musste zum zweiten Mal in Folge zu einem Spitzenspiel antreten. Dieses Mal hat jedoch der Gegner den Kürzeren gezogen. Mit 2:1 gewannen die Zucheringer gegen den MBB Manching und verteidigten erfolgreich den zweiten Tabellenplatz. Die C-Junioren unterlagen klar dem JFG Donaumoos und suchen weiter nach dem Rezept gegen die teilweise 2 bis 3 Jahre ältere Gegner zu bestehen.

Die D1 Junioren gewannen überzeugend 3:0 gegen den SG Ilmmünster / Hettenshausen und belegen derzeit den 4 Tabellenplatz. Die D2 Junioren mussten in dieser Woche zwei Mal ran. Mit einem Sieg und einer Niederlage hat die Punkteausbeute nicht gereicht um den zweiten Platz zu halten. Die U12 Spieler rutschen nach diesem Spieltag auf den drittderzeiten Tabellenplatz.
Die D6 Mannschaft kassierte ebenfalls eine Niederlage gegen den Tabellenführer aus Niederlauterbach und stehen derzeit auf dem 5. Platz.

Die E-Junioren schlugen nach einer sehr schönen Partie den SV Ingolstadt - Hundszell mit 5:3 und konnten sich über einen zweiten Sieg in der Liga freuen. Die Kleinsten (F2-Jugend) überzeugten erneut und gewannen ihr 6 Spiel in Folge.

Saison 1718 Spieltag6

Freitag der Dreizehnte zieht sich bis Samstag hin - Alle Jugendergebnisse vom 5. Spieltag
15.10.2017

Mit insgesamt 6 Niederlagen, einem Untentschieden und nur zwei Siegen zählt der Fünfte Spieltag zu den erfolgslosesten in dieser Saison für unsere Jugendteams.

Während die A-Jugend mit 4:0 gegen SG Geroldshausen/Wolnzach gewinnt und auf die Tabellenspitze springt, musste die B-Jugend nach einer 2:1 Niederlage gegen (SG) TSV Wolnzach/M. / SV Geroldshausen die Pole-Position an die Gegner abgeben.

Das Nachsehen hatten auch die C-Jugend, die gegen (SG) SpVgg Langenbruck mit 8:0 verloren, sowei die D1 Junioren die 4:1 dem SV Manching unterlagen.

Während die D2 Junioren ein torreicher 4:4 Unentschieden gegen den ST Scheyern erkämpften, unterlag die D6 dem FC Tegernbach mit 9:2.

Ebenso nur an Erfahrung gewinnen die E-Junioren, die sich dem TSV Unsernherrn mit 7:3 geschlagen geben mussten, sowie die F1-Junioren, die mit 9:2 dem SV Karlshuld unterlagen.

Nicht zu stoppen sind die kleinsten Zucheringer, die den FC Geisenfeld mit 11:3 geschalgen haben.

Saison 1718 Spieltag5

Alles oder Nichts - Turbulente Woche mit Emotionalen Pokalspielen
14.10.2017

Vier unserer Jugendmannschaften mussten in dieser Woche um Weiterkommen in Kreispokal kämpfen.

Bedauerlicherweise kam bei dem A-Jugend Spiel gegen JFG Paartal zur Eskalation und das Spiel wurde bei einem 3:1 Stand für SV Zuchering in 77 Minute abgebrochen werden. Hier entscheidet wohl das Sportgericht, wie es weitergeht.

Unsere B-Jugend musste sich ebenfalls dem JFG Paartal stellen und zeigte wiedermal eine starke Leistung. Unsere Mannschaft musste sich jedoch dem eine Klasse höher Spielenden Gegner am Ende doch mit 3:1 geschlagen geben. Die Spieler von Rösner/Untch spielten eine starke Partie, gingen soger mit 1:0 in Führung, konnten jedoch die Führung über die ganze Spielzeit nicht halten.

Die D-Jugend musste sich mit dem SV Karlskron messen. In einer Torreichen Partie unterlagen die Zucheringer am Ende mit 4:6 und schieden wie die B-Jugend aus dem Pokal aus.

Ein deutliches Zeichen setzte unsere E-Jugend, die den SV Ernsgarden klar mit 7:1 bezwang und damit bereits in die dritte Runde des Pokals eingezogen ist. Gratulation!

KW4017 Kreispokale SVZ

Vierter Spieltag Saison 2017-2018 - erfolgreicher Spieltag unserer Mannschaften
08.10.2017

6 Siege und 2 Niederlagen erspielten unsere Jugend-Mannschaften am vierten Spieltag. Eröffnet wurde der Spieltag bereits am Dienstag 01.10 mit einem 2:0 Sieg unserer A-Jugend gegen den FC Geisenfeld. Mit 7 Punkten belegen derzeit die U19 Junioren den dritten Tabellenplatz. Am Freitag 06.10 konnten unsere E-Junioren endlich den Schalter umlegen und den ersten Sieg in der Liga erzielen. Ein suveräner 6:2 Sieg bei unseren Nachbarn aus Karlskron schieb unseren U11 Mannschaft in der Tabelle um 2 Plätze nach oben. Am Samstag folgte dann ein 5:2 Sieg unserer F2-Junioren beim SV Ingolstadt-Hundszell. Das war bereits vierter Sieg in Folge unserer Jungsten Mannschaft in Wettbewerb. Beide D-Jugend Mann Tschaften waren ebenfalls erfolgreich. Zuerst gewannen die D2-Junioren mit 3:1 beim TSV Jetzendorf/Gerolsbach. Danach schulg auch die D1 denSV Großmehring mit 2:1. Aktuell belegen alle unsere D-Jugend Temas die oberen Tabellenplätze. Die D1 sowie die D2 sind jeweils zweiter in der Liga, und die D6, die an diesem Wochenende freien Spieltag hatte, ist derzeit an der Spitze der Tabelle. Am Samstagabend konnten unsere B-Junioren ihre aktuelle Ligadominanz erneut bestätigen. Die Spieler von Trainerteam Rösner/Untch schulgen den JFG Pfaffenhofen mit 10:2. Das war bereits der fünfte Sieg im fünften Spiel (Liga + Pokal). Am Samstag 14.10 kommt zum Spitzenspiel gegen den (SG) TSV Wolnzach/?M. /? SV Geroldshausen. Wir drücken den U17 Kicker die Daumen.

Zum Fussball gehören natürlich auch Niederlagen. Diese Erfahrung musste unsere F1 machen, die im Heimspiel dem TSV Unsernherrn mit 9:2 unterlag. Darüber hinaus verloren auch die C1-Junioren Ihr Heimspiel mit 6:0 gegen den JFG Paartal.

Ergebnisse in Überblick:

Saison 1718 Spieltag4

Dritter Spieltag Saison 2017-2018 - Die A- und B-junioren glänzen und nehmen die nächsten Gegner auseinadner
01.10.2017

Während die A-Junioren mit dem 0:7 Sieg gegen Hohenwart / Weidhofen auf den zweiten Tabellenplatz springen und nach dem dritten Spieltag nun Punkgleich mit Tabellenführer Fatih Ingolstadt sind, schlugen die U17 Spieler Großmehrung / Mailing ebenfalls mit 0:7 und konnten die Tabellenführung behaupten. Die C-Junioren müssen leider immer noch auf die ersten Punkte warten, denn sie verloren ihre Partie bei Karlskron mit 1:4. Das Spiel der D1-Junioren musste verschoben werden. Die D2 Junioren schugen klar mit 7:1den JFG Pfaffenhofen und springen auf den zweiten Tabellenplatz. Die D6 Junioren erkämpften ein 2:2 Unentschieden bei dem MBB Manching und stehen aktuell immer noch an der Spitze der Tabelle. Die E-Junioren unterlagen dem FC Geisenfeld und warten nach drei Spieltagen immer noch auf die erste Punkte. Ähnlich wie die E-Junioren unterlagen auch die F1-Junioren beim SV Hundszell. Ihren dritten Sieg im dritten Spiel konnten die F2 Junioren feiern.
Insgesamt eine ordentliche Runde unserer Teams mit 4 Siegen, einem Unentschieden und 3 Niederlagen.

Ergebnisse in Überblick:


Saison 1718 Spieltag3

B-Jugend nicht zu stoppen und im Pokal eine Runde weiter
30.09.2017

Die U17 Spieler vom SV Zuchering haben die erste Runde im diesjährigen IZ-Pokal 2017/2018 bravourös bestanden. Im Heimspiel gegen den SpVgg Engelbrechtsmünster gewannen unsere Kicker mit 5:0 und ziehen in die nächste Runde. In der nächste Runde am 11.10.2017 müssen unsere Spieler ausswärts beim eine Klasse höher Spielenden JFG Paartal antreten. Wiir wünschen viel Erfolg.
SV Zuchering - SpVgg Engelbrechtsmünster 5:0 (2:0) Tore:Stibbe,Friedl, Wallis,Bartsch,Delanowski

BAU-POKAL: C-Junioren scheiden aus
30.09.2017

Leider ist die Reise im diesjährigen BAU-POKAL für unsere C-Junioren bereits nach einer Runde zu Ende. Unsere C-Kicker unterlagen Zuhause dem TSV Rohrbach mit 0:7 und scheiden aus. Halb so schlimm Jungs, Kopf hoch! Wir wünschen den U15 Spieler viel Spass in der Liga.

Zweiter Spieltag Saison 2017-2018
24.09.2017

Erneut ein erfolgreicher Spieltag für Zuchering. Unsere Jugendteams erkäpften 6 Siege und mussten 3 Niederlagen hinnehmen. Die A-Jugend schlug suverän mit 6:0 den JFG Donaumoos und springt auf den 3. Tabellenplatz. Den zweiten Sieg in der Liga feierten ebenfalls die B-Junioren, die den JFG Paartal ohne große Mühe mit 8:0 geschlagen haben. Mit dem Sieg springen die B-Junioren auf die Spitze der Tabelle. Weitere Siege ferierten die D1-Junioren gegen SV Karlskron, sowie die D6 Junioren gegen den JFG Wassertal - Birktal. Von Klenfeld Mannschaften konnte die F1-Jugend gegen MBB SG Manching sowie die F2-Jugend gegen SV Manching gewinnen.

Saison 1718 Spieltag2

Die E-Jugend erreicht die zweite Runde im 2. CUP DER BAYERISCHEN SPORTJUGEND
20.09.2017

Mit einem 6:4 Sieg gegen ST Scheyern ziehen unsere U11 Junioren in die nächste Runde vom 2. Bayerischen Sportjugend Cup. In einer umkämpften und über weite Strecken ausgegliechenen Partie haben die Zucheringer etwas mehr Glück. Die Begegnung began äusserst Unglücklich für unsere Kickers, die durch Unkontentrietheit am Anfang der Partie einem 3:0 Rückstand hinterher laufen mussten. Unsere Spieler bewiesen jedoch einen großen Kampfgeist und erzwingeten letzendlich einen 6:4 Sieg. Gratulation an unsere Spieler und viel Erfolg in weiterem Wettbewerb.

Erster Spieltag Saison 2017-2018

17.09.2017

Die neue Saison hat endlich begonnen! Auf dem Rasen in Zuchering rollt wieder der Ball und ist wieder ordentlich Action zu sehen. Der SV Zuchering freut sich über 9 Teams die an Spielbetrieb teilnehmen: A-Jugend (U19), B-Jugend (U17), C-Jugend (U15), D1-Jugend (U13), D2-Jugend (U12), D6-Jugend, E1-Jugend (U11), F1-Jugend (U09) sowie F2-Jugend (U08).

Am ersten Spieltag konnten wir uns über 5 Siege unserer Mannschaften freuen. Dazu erzielte unsere U19 ein Unentschieden in Vohburg. Leider zum Fussball gehören auch Niederlagen,3 unsere Teams mussten sich an ersten Spieltag geschlagen geben.

Saison 1718 Spieltag1

Trainerteam 2017

trainerteam svz 2017 18

Saisonvorbereitung: Intensives aber erfolgreiches Wochenende der E-Jugend

12.09.2017

U11 Buxheim 1Platz 2017

Die E-Jugend hat ein ganz intensives Wochenende hinter sich. In der Vorbereitung zu Saisonstart am Sonntag 17.09.17 um 10:30 in Zuchering gegen SG Hohenwart/?Waidhofen haben die U11 Spieler an 3 Vorbereitungsturnieren teilgenommen. In allen 3 Turnieren zeigten die Zucheringer sehr gute Leistungen und bewiesen, dass sie reif sind, in der E1-Jugend zu bestehen. Das besondere an unsere E-Jugend in diesem Jahr ist, dass wir trotz eines jungen Kaders (15 von 20 Spieler sind Jg. 2008) die E1-Gruppe bestreiten.

Am Samstag 09.09 traten die Zucheringer in Buxheim an. Das E2-Turnier besetzt mit 5 Teams (Gagsgeber SV Buxheim, TV 1861 Ingolstadt, 1. FC Beilngries, SV Haunwöhr und unserem Team) wurde von unseren Kicker grandios gemeister. Nach dem Unentschieden im ersten Spiel gegen Gasgeber Buxheim folgten 3 Siege in Folge ( 4:1 gegen Beilngries, 3:0 gegen SV Haunwöhr sowie 3:1 gegen TV 1861 Ingolstadt). In allen 4 Partien waren unsere Spieler spielbestimmend, haben mit starken Defensive sowie dynamischen offensiv Aktionen geglänzt. Die Zucheringer gewannen das Turnier verdint und klar vor TV 1861 Ingolstadt.

Am Sonntag 10.09 standen dann zwei E-Jugend Turnier bei SV Manching an. Vormittag traten die Zucheringer mit einem stark zum Vortag verändertern Kader beim E2-Turnier an. Der Kader wurde aus neuen E-Jugend Spieler, einem von F1 ausgeliehenem Spieler sowie Spieler die gerade vom Urlaub zurück gekommen sind, zusammengestellt. Die Ausgangssituation war also nicht gerade Vorteilhaft. Die Trainer-Vorgabe "Spielt Fussball und habt Spass" wurde 1:1 umgesetzt. Dazu überraschenderweise schlugen sich die Zucheringer sehr tapfer. Im ersten Spiel wurde nach einem sehr gutem Spiel ein 0:0 Unentschieden gegen SV Denkendorf erzielt. Danach folgenden leider 4 knappe Niederlagen in Folge (0:1 gegen MTV Pfaffenhofen, 0:1 gegen SV Manching, 1:2 gegen TSV Reichertshofen, 0:2 TSV Baar Ebenhausen). Zum Schluss erspielten die Zucheringer ein 2:2 gegen die favorisierten Gerolfinger. Die Kicker aus Zuchering gingen sogar mit 1:0 in Führung mussten dann einen Ausgleich hinnehmen und einem Rückstand hinterherlaufen. Sie haben nie aufgegeben und verdient den Ausgleich zum 2:2 erzielt. Die Jungs waren wirklich sehr kämpferisch und manche Spiele unglücklich verloren. Auf dieser Leistung kann man auf jeden Fall aufbauen!

U11 Manching Siegerehrung
U11 Manching 2017 Spiel gegen D2

Zum Abschluss am Sonntagnachmittag traten die Zucheringer beim E1-Turnier in Manching an. In Zucheringer Kader hatten wir 7 Spieler des Jahrgangs 2008 und einen Spieler des Jahrgangs 2007. Im ersten Spiel mussten unseren "quasi" U10-Spieler gegen die D-Jugend aus MBB Manching antreten. Die Manchingen sind wegen Absage einer Mannschaft für das Turnier eingesprungen und traten ausser Konkurenz an. Und gleich zu Begin setzten unsere Spieler ein Zeichen im Spiel gegen die 2 Jahre ältere Spieler von MBB. Unsere Jungs legten los wie Feuerwehr. Wir spielten schnell, aggresiv und mutig. Im ganzen Spiel wurde uns MBB Manching nicht ein Mal gefährlich. Wir konnten eine von unseren zahlrreichen Chancen nutzen und gewannen am Ende hoch verdient mit 1:0. Im Zweiten Spiel wurde in ähnlichem Stil der TSV Lenting geschlagen. Im weiteren Turnierverlauf wurde ein 0:0 gegen SV Hundszell sowie ein 0:0 gegen MTV Ingolstadt erzielt. Im letzten Spiel in der Gruppe mussten wir uns mit VfB Friedrichshofen (spätere Turniersieger) messen. Nach einer sehr umkämpften Partie mussten die Zucheringen die erste Niederlage im Turnier hinnehmen. Die 1:0 Niederlage gegen VfB bedeutete trotzdem Einzug ins Halbfinale für unseren Spieler. In Halbfinale mussten wir uns dem Gastgeber SV Manching stellen. Wir konnten in dem Spiel dem SV Manching nicht gefährlich werden und haben auch verdient 2:0 verloren. Im Spiel um Platz 3 mussten wir uns dem BC Uttenhofen stellen. Trotz einer ausgeglichenen Partie mussten wir uns dem Gegner geschlagen geben. Vierte Platz von 12 Teams ist eine beachtliche Leistung.

Das Trainierteam ist stollz auf Jungs und die gezeigte Leistungen sowie zuversichtlich für die kommende Saison.

Saisonvorbereitung: F2-Jugend erreicht zweiten Platz in Karlshuld

12.09.2017

F2 2017 Karlshuld mit Schanzi

Am Sonntag den 10.09 hatten unsere U08 Junioren bei einem Vorbereitungsturnier ebim SV Karlshuld teilgenommen und einen super zweiten Platz belegt!!!

In der Gruppenphase waren die kleinen Zucheringer nicht zu bremsen. In allen Vorrunden-Spielen ausser im Spiel gegen TV Vohburg konnten sie als Sieger vom Platz gehen. Im Halbfinale wurde der FC Ehekirchen mit 3-0 geschlagen. Nun in Finale wartete wieder der TV Vohburg. Wir müssen zugeben, die Vohburger haben einfach einen perfekten Tag gehabt. Zuvor haben sie alle Spiele gewonnen. Im Finale trotz einer sehr umkämpften Partie unterlagen wir erneut einer sehr guten Vohburger Mannschaft mit 2-1.

Die Jungs und Mädls sind bereits heiss auf die Liga. Dafür sind sie sicherlich gut vorbereitet.

F2 2017 Karlshuld Siegerfoto

Saisonvorbereitung: D2-Jugend überzeugt im Turnier in Eitensheim

12.09.2017

D2 2017 Turnier Eitensheim

Die D2-Jugend bestritt am Sonntag, den 10.09.17 ein D2 Turnier in Eitensheim. Gespielt wurde mit 9 Mannschaften in drei Dreiergruppen. Das erste Spiel gegen MBB Manching ging 0 - 0 aus. Im zweiten Spiel gewannen die Zucheringer mit 1 - 0 gegen FC Böhmfeld - Hofstetten. Da sie nun Punkt- und Torgleich mit MBB Manching waren musste das Elfmeterschießen entscheiden, wer in die Runde der besten drei kommt. Leider verloren unsere U12-Spieler das Elfmeterschießen und mussten nun um die Plätze 4 und 6 spielen. Das erste Spiel gewannen wir mit 1 - 0 gegen die JFG Donaumoos und im zweiten Spiel mussten wir mit den Schlusspfiff das 1 - 1 gegen den SV Hundszell hinnehmen.

Am Ende reichte es für den Platz 4! Wirklich eine tolle Leistung unserer jüngeren D-Jugend. Bemerkenswert ist, dass unsere Spieler nichts zugelassen haben, keine Niederlage hinnehmen mussten und lediglich ein Mal den Ball aus eigenem Tor rausholen mussten.

Wir wünschen dem Team weiterhin viel Erfolg. Die Liga kann starten!

Erfolgreiches Wochenende für Zucheringer-Teams bei 3. Mantelflicker-Cup beim TSV Kösching

09.07.2017

Der SV Zuchering kann auf ein sehr erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Bereits zum Dritten Mal veranstaltete der TSV Kösching den Mantelflickercup. Unser Verein war mit 3 Teams vertreten.

Am Samstag den 08.07 traten unsere F1-Junioren gegen andere U09-Teams aus der Region.
Nach spannenden Spielen setzten sich unsere Kicker durch und gewannen das Turnier vor TSV Oberhaunstadt.

F1 Sieger Mantelflickercup 2017Foto: F1 Team auf dem Weg zu Siegerehrrung !

Am Sonntag folgten dann die Turniere für die G-Junioren und die C-Junioren.

Unsere U15-Spieler überzeugten ebenfalls und in vier spannenden Spielen erreichten sie 10 Punkte (3 Siege und 1 Unentschieden).
Am Ende mussten Sie lediglich den ersten Platz für JFG Speichersee räumen. Der Kreisliga Dritte setzte sich aufgrund vom besserem Torverhältnis vor unseren Mannschaft.

Ganz großes Kino zeigten die kleinsten Zucheringer. Die Bambinis aus Ingolstadt Süden gewannen ALLE Partien im Turnier und zeigten wirklich tolle Spielweise. Fussball Leidenschaft pur !!!

Wir sind Stolz auf unseren Nachwuchs und freuen uns solch eine Etikette in der Region hinterlassen zu haben. Gratulation an die G-,F1- und C1-Junioren und dankeschön an die Trainer die wirklich tolle Arbeit mit den Kinder leisten!

C1 und Bambinis bei TSV Kösching 2017

Foto: Bambinis, C1-Jugend sowie das Trainerteam nach dem erfolgreichen Turnier.

E-Junioren: Rückrunden Rückblick

Unsere U11 Spieler spielten in der Rückrunde in der Grupe Pfaffenhofen 3 gegen SV Karlskron, TV 1911 Vohburg, FSV Pfaffenhofen, ST Scheyern, SV Niederlauterbach, TSV Reichertshofen sowie TSV Jetzendorf.
Nach anfänglichen Schwierichkeiten (2 Niederlagen ÂÂ am ersten und zweiten Spieltag: 5:3 gegen SV Karlskron sowie 8:2 gegen TV Vohburg) gab es kein Halten mehr. 5 Siege in Folge sorgten für einen tollen 2-ten Platz in der Liga.

Erwähnenswert ist die offensivstärke unseren U11-Spieler. 40 Treffer in 7 Partien machen einen Schnitt von fast 6 Treffer pro Spiel.
Respekt Jungs!

F1 Junioren: Rückrunden Rückblick

Die F1 Junioren haben in der Liga eine sehr gute Rolle gespielt. Die Zucheringer erzielten insgesamt 5 Siege (Geroldshausen, Jetzendorf, Unterpindhart, Unsernherrn, Wolnzach). Dazu kam ein Unentschieden am letzte Spieltag gegen SV Karlskron (Ausgleich für Karlskron in allerletzter Sekunde) sowie eine Niederlage gegen Reichertshausen/Steinkirchen. Wirklich tolle Leistung mit insgesamt 35 Treffer für unsere Jungs.

Gratulation und weiter so.

F2 Junioren: Rückrunden Rückblick

Die F2 Junioren (Jahrgang 2009 und junger) haben Ihre Rückrunden-Ligaspiele in der Gruppe Pfaffenhofen PAF5 ausgetragen.
Die Gegner waren TSV Paunzhausen,FC Unterpindhart, TSV Wolnzach,BC Uttenhofen,SV Ingolstadt-Hundszell sowie SV Karlshuld.
Mit 3 Siegen gegen Paunzhausen, Untenpindhard und Uttenhofen sowie 3 Niederlagen gegen Wolnzach, Hundszell udn Karlshuld haben die Zucheringer eine ordentliche Runde gespielt.

Für die anstehenden Turniere wünschen wir den F2 Junioren viel Spass!

Olydorfcup 2017: Die F1-Junioren messen sich mit dem großen FC Bayern München

02.07.2017
Eine tolle Erfahrung durften unsere U09 Junioren bei einem Top-Besetzten Erich-Scholz-Gedächtnisturnier bei SC Olympiadorf Concordia München machen. Ein riesen Turnier mit 24 Teams unter anderem FC Bayern München, SSV Jahn Regensburg, SpVgg Greuter Führt,1 FC Heidenheim usw..

Unsere Spieler durften gleich zu Begin des Turnier gegen den FC Bayern München antreten. Die FC Bayern wurden natürlich der Favoriten Rolle gerecht und schlugen den SV Zuchering klar mit 4:0. Trotz der Niederlage war das ein super Erlebnis für unsere Kicker.

Am Ende haben unsere Spieler den 3. Platz in der Bronze Runde erreicht (2 Siege, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen).
Der Turniersieger (Gold Runde) wurde der SSV Reutlingen 05 vor TSV Grünwald und FC Bayern München.

Vielen Dank an den Veranstalter SC Olympiadorf Concordia München für die Einladung und die tolle Organisation.

SV Zuchering mit FC Bayern München Jahrgang 2008

Foto: 2008er von FC Bayern München und SV Zuchering nach der Begegnung

G-Junioren suveräne Sieger in Geisenfeld

24.06.2017

Eine tolle Leistung zeigten unsere kleinsten Zucheringen bei FairPlay Turnier in Geisenfeld. Am Ende sprangen 5 Siege in 5 Spielen heraus.

Respekt und viel Spass bei weiteren Turnieren

g jugend sieger geisenfeld 2017

E1 belegt den zweiten Platz in Hallenturnier beim MTV Pfaffenhofen.

06.02.2017

Am Sonntag den 05.02.17 war die E1 zu Gast beim Hallenturnier des MTV Pfaffenhofen. Hochmotiviert gingen sie ins erste Spiel und besiegten den TSV Rohrbach mit 2-0. Im zweiten Spiel legte die Mannschaft kämpferisch noch mal zu und bezwang SV Olympia-Concordia ebenfalls mit 2-0. Nachdem sie nun schon als Gruppen erster feststanden, glaubten die Jungs wohl sie müssen sich nicht mehr anstrengen und kämpfen. Das letzte Vorrunden Spiel verloren sie dann nach einer desolaten Leistung 0-7 gegen den VfR Garching.


Im Halbfinale ging es nun gegen den TSV Ingolstadt Nord. Trotz eines 0-1 Rückstandes kämpften sich die Jungs wieder ins Spiel zurück und siegten 2-1.


Im Finale mussten sie dann wieder gegen den VfR Garching ran, die ebenfalls ihr Halbfinale gewonnen haben. Die Jungs wollten nun Revanche für die blamable Vorrunden Niederlage nehmen. Doch an diesem Tag war der Gegner einfach zu stark. Sie versuchten alles und kämpften großartig, mussten sich aber doch gegen den verdienten Turniersieger Garching mit 0-2 geschlagen geben. Ein zweiter Platz in diesen mit sehr starken Mannschaften besetzten Turnier ist einfach nur großartig.


Die Jungs können stolz auf ihre Leistung sein.


Als Trainer muss ich noch bemerken, dass ich schon lange nicht mehr auf so einem entspannten Turnier war. Alle Mannschaften und auch alle Trainer gingen besonders fair miteinander um. Es gab keine Streitereien oder irgendwelche Diskussionen während und nach den Spielen. Dass war der Verdienst von den beiden Schiedsrichtern die konsequent die Spiele geleitet haben. Großer Lob an den MTV Pfaffenhofen.


Unsere Bambinis eingeweiht !!!
31.01.2017

Am Sonntag 29.01 hatten unsere Bambinis (G-Jugend, 2010 und jünger) ihren allerersten offiziellen Auftritt beim Hallenturnier der SpVgg Langenbruck/Winden. Bisher hatten sie noch kein einziges Spiel oder dergleichen gemacht.

Die Gegner waren: SG Langenbruck/Winden, TSV Wolnzach, FSV Pfaffenhofen, VfB Pörnbach und der SV Manching. Alle Gegner sind bereits mindestens seit dieser Runde im offiziellen Spielbetrieb, sodass die Herasuforderung für unsere jungsten Spieler riesig war.

Unsere Spieler schossen insgesamt 4 Tore und erspielten einen Punkt. Gegentore gabs es überraschend wenig. Mit dieser Ausbeute wurde man 5ter von sechs Teilnehmern! Die Freude war riesengroß über den ersten selbstverdienten Pokal. Die Gegner und der Veranstalter waren äusserst positiv von den SV Zuchering Spielern überrascht.

Ein Dank an die Trainer Hablawetz Christian, Kweta Michael und Haug Tom Vor allem super Lob an die Zucheringer Fans, die am lautesten von Allen Stimmung gemacht haben. Ein Dank auch an den Trikotsponsor Beckett James (Werbeagentur). Es werden noch weitere Turniere gespielt, bei denen auch alle anderen Spieler (von 24er Kader) eingesetzt werden. Tolle Leistung !

G Jugend3
G Jugend1G Jugend2


E1 belegt den dritten Platz in Manching.
23.01.2017

Die E1 war am Sonntag zu Gast beim Hallenturnier bei MBB Manching.
Im ersten Spiel gab es leider eine unnötige 0-1 Niederlage gegen den TSV Unsernherrn. Doch dann waren die Jungs nicht mehr aufzuhalten.
Sie besiegten dann den TSV Rain mit 3-0, den FC Gerolfing mit 4-1 und den TSV Baar-Ebenhausen mit 3-2.Als Gruppen zweiter beendeten sie die Vorrunde. Im Spiel um Platz drei bezwangen sie dann den SV Haunwöhr mit 3-1.


Auf das was sie spielerisch und kämpferisch geboten haben können sie stolz sein.
Jungs macht weiter so.


Die F1-Jugend On Tour in der Weihnachtszeit
10.01.2017

Ähnlich wie die C Jugend, auch die F1 Junioren haben Intensive Weihnachtsferien hinter sich.

Die Turnierreihe began noch vor Weihnachten am 17.12 bei einem Turnier bei FC Gerolfing. Nach zwei Siegen (2:1 gegen DJK Ingolstadt und 4:2 gegen Gerolfing 2) und zwei Unentschieden (1:1 gegen Gerolfing 1 und 2:2 gegen Hitzhofen) belegten die U09 Junioren von SV Zuchering den zweiten Platz. Hervorragende Leistung unserer Spieler.

Am 04.01.2017 ging dann nach Manching. Die Zucheringer schlugen sich sehr tapfer und erspielten am Ende den 5-ten Platz. In der Vorrunde gab es einen Sieg gegen TSV Rohrbach und zwei Niederlagen gegen DJK Adelschlag Pietenfeld sowie gegen DJK Ingolstadt. Im Spiel um Platz 5 konnten sich die Jungs im 9 Meterschiessen gegen TSV Mailing durchsetzen.

Am 06.01.2017 haben die F1 Junioren bei den Hallenfußballtagen beim DJK Ingolstadt teilgenommen. In einem sehr gut besetztem Turnier erreichten die Jungs nach zwei Siegen (3:0 gegen Oberhaunstadt, 7:0 gegen DJK Ingolstadt), 3 Unentschieden (1:1 gegen SC Fürstenfeldbruck, 2:2 gegen BC Attaching, 2:2 gegen TV Münchmünster) sowie zwei knappen Niederlagen (1:0 gegen SV Ingolstadt-Haunwöhr, 2:1 gegen ESV München Freimann) einen guten 5ten Platz. Vor allem die Unentschieden gegen die starken Fürstenfeldbrucker oder Attachinger stimmen sehr positiv und zeigen das wahre Potential unserer Spieler. Genauso das 2:2 gegen die Jungs von TV Münchmünster, wo unsere Kicker einen 2:0 Rückstand aufgeholt hatten, zeigen einen Wahnsinns Charakter der Zucheringer. Beachtlich war ebenso auf der sehr suveräner 3:0 Sieg gegen die immer sehr stark auftretenden Oberhaunstädter.

Wir wünschen unserem U09-Nachwuchs weiterhin viel Spass bei weiteren Wettbewerben. Das nächste Kräftemessen steht bereits am Wochenende an. Zuerst beim TSV Rohrbach (Samstag 14.01.2017) und danach am Sonntag beim TSV Oberhaunstadt (15.01.2017).

f1 gerolfing 2016 halle


Intensive aber erfolgreiche Weihnachtsferien für unsere C1-Spieler
10.01.2017

Die C1 Jugned hat während der Weihnachtsferien an drei Hallenturnieren teilgenommen. Die U15 Kicker hatten eine hervorragende Leistung gezeigt und bei allen Turnieren geglänzt.

Bereits am zweiten Weihnachtsfeiertag 26.12.2016 haben die Jungs an einem U15 Turnier bei FC Zell/Bruck teilgenommen. Eine suveräne Leistung ergab am Ende den Zweiten Platz für unsere Spieler. Im Finale unterlagen wir dem FC Stätzlig.

Zwei Tage später haben die Zucheringer an einem U15 Regionalturnier bei Neuburger Hallentagen teilgenommen. Sehr starke Auftritte haben unsere Spieler bis ins Finale getragen. Im Finale (erneut gegen FC Stätzling) gab es diesmal ein Unentschieden und der Sieger musste per 9-Meterschiessen ermittelt werden. Dabei hatten unsere Spieler mehr Glück und am Ende gewannen das Turnier.

Am 07.01.2017 haben die C1-Jugend an einem Turnier in Mainburg teigenomen. Auch in diesem Turnier konnten die Jungs überzeugen. Leider war das Glück aber auf der Gegenerischen Seite. Im Halbfinale gegen Altendorf hatten wir in 9-Meterschiessen den Kürzeren gezogen und im Spiel um Platz 3 gegen Meilenhofen hatten wir ebenfalls das Nachsehen. Am Ende sprang der 4te Platz für unsere Spieler heraus.

Zusammenfassend sehr erfolgreicher Start ins Neue Jahr für unsere U15 Kicker. Gratulation!

c1 2812176 neuburg 1platz


E-Jugend belegt 2 und 7 Platz beim Hallenturnier des FSV Pfaffenhofen
10.01.2017

Am Samstag den 07.01 erreichte die E1 einen 2 Platz beim Hallenturnier des FSV Pfaffenhofen.

Durch 2 Siege 3-1 gegen den FSV Pfaffenhofen und 6-1 gegen ST Scheyern und einer unglücklichen 0-1 Niederlage gegen den TSV Unsernherrn gingen sie als Gruppen erster ins Halbfinale Dort besiegten sie dann den MTV Pfaffenhofen mit 1-0.

In einem spannenden Finale gegen den TSV Reichertshofen mussten sie sich dann mit 0-2 geschlagen geben.

Nicht ganz so gut lief es dann am Sonntag bei der E2 Trotz guter kämpferischer Leistung belegten sie nur den 7 Platz.

In der Vorrunde gab es 2 Niederlagen 0-1 gegen den TSV Mailing und 1-3 gegen den FSV Pfaffenhofen und ein Unentschieden 1-1 gegen den SV Eitensheim.

Im Spiel um Platz 7 bezwangen sie dann den TSV Baar-Ebenhausen mit 2-0.

Beide Mannschaften zeigten am diesen Wochenende vollen Einsatz. Für ihre Leistung könnt die Jungs richtig Stolz sein.

Großes Lob auch an den FSV Pfaffenhofen, für die gute Organisation an beiden Turniertagen


Hallenkreismeisterschaften: Die F1 belegt den 2-ten Platz bei der Endrunde in Geisenfeld
12.12.2016

20161212 HKM U09 Geisenfeld

Die F1 zeigt erneut eine starke Leistung. In der Endrunde der diesjährigen Hallenkreismeisterschaften belegten die U09 Spieler aus Zuchering einen super zweiten Platz. Mit etwas mehr Glück wäre soger ein Sieg drin. Der erste Platz wurde nur um ein Punktchen verfehlt. Gegen TSV Jetzendorf (Turniersieger) lagen die Jungs lange in in Führung und haben eine einzige Torschance kurz vor Schluss zugelassen, die zum Ausgleich führte.


Ergebnisse in Überblick:
4 Siege (4:0, 3:0, 2:0 und 1:0 gegen jeweils MBB Manching, TSV Rohrbach, FC Geisenfeld, und SV Manching)
2 Unentschieden (1:1 und 0:0 gegen TSV Jetzendorf und TSV Unsernherrn). Eine Niederlage gegen FSV Pfaffenhofen (2:0)


Zusammenfassend haben die Spieler von Trainerduo Delanowski/Kreuzer eine hervorragende Leistung bei der Hallenkreismeisterschaften gebracht. Absolut überlegen in der Defensive (nur 3 Gegentore bei HKM in insgesamt 14 Spielen) und brand gefährlich in der Offensive (25 Tore bei HKM in 14 Spielen). Insgesamt gab es 10 Siege , 3 Unentschieden und eine Niederlage.


Wir sind super Stolz auf unseren U09 Nachwuchs, die nicht nur sehr zielstrebig sondern mit viel Freude die Weiss-Rote Farben vertreten hatten und dabei einen sehr reifen, attraktiven Fussball gezeigt hatten.

hkm2


Hallenkreismeisterschaften: Die C1 erreicht den 4-ten Platz und scheidet aus.
12.12.2016

Schade! Die C1 scheidet leider bei der diesjährigen Hallenkreismeisterschaften in der 2-ten Runde, die in Pfaffenhofen am 11.12.2016 ausgetragen wurde aus. Der erreichte 4-te Platz reicht nicht um weiterzukommen.

Das Turnier hat hervorragen für die U15 Spieler begonnen. Zwei Siege (1:0 gegen Paartal und 3:1 gegen SV Ingolstadt-Hundszell) zu Turnierbegin hatten eine super Basis für weiteren Turnierverlauf gebieldet.

Leider danach folgten 2 knappe Niederlage in Folge (1:0 gegen SV Manching und 1:0 gegen TSV Jetzendorf) und zwei Unentschieden (1:1 gegen SpVgg Langenbruck und 0:0 gegen Donaumoos).

Die erspielten 8 Punkte reichten für den vierten Platz (Punktgleich mit TSV Jetzendorf allerdings direkter Vergleich zugunsten TSV Jetzendorf).

Allgemein hatte die U15 eine sehr solide Leistung gebracht. Etwas Wehmut bleibt es trotzdem, denn spielerisch wäre auf jeden Fall eine Runde noch drin gewesen.

20161211 HKM U15 PAF


Hallenkreismeisterschaften: C1 suverän weiter
05.12.2016

Die C1 kann es auch in der Halle. Die Erfolge aus den jungsten Ligaspielen führen die U15 Spieler fort und erreichten den ersten Platz in der ersten Runde der Hallenkreismeisterschaften, die am 04.12.2016 in Hundszell ausgetragen wurde.

Insgesamt war das eine sehr suveräne Leistung, die die Spieler von Michael Untch gezeigt hatten. Hinter kaum etwas zugelassen, Vorne kreativ und gefährlich. So will man die Spieler von Zuchering immer sehen.

Gleich im ersten Spiel haben die Zucheringen mit FC Geisenfeld zu tun gehabt. Ein 1:0 Sieg zum Turnierstart nach einem guten Spiel und großer Feldüberlegenheit hat sicherlich den Jungs gut für Selbstvertrauen getan. Denn gleich im zweiten Spiel mussten die Jungs gegen JFG Paartal, den stärksten Gegener im Turnier, antreten. Ein super Spiel habenn die Jungs abgeliefert. Sehr aggresiv, mit vielen gewonnen Zweikämpfen und letzenlidch verdientem 1:0 Sieg.

Danchach folgten 3 Partien die Alle ähnlich abgelaufen sind. Viele Chancen, wenig Tore, keine Sieger. 3 Mal Unentschieden hintereinander (0:0 gegen JFG Donaumoos , 1:1 gegen SV Ingolstadt-Hundszell und 0:0 gegen TV 1911 Vohburg) führten dazu, dass man trotz 9 Punkten noch nicht sicher weiter war (Hinweis: die 3 besten Teams kommen sicher weiter, der Vierte muss die Ergebnisse der Anderen Vorrundenturniere abwarten). Denn sowohl der SV Zuchering, als auch JFG Paartal, SV Ingolstadt-Hundszell und JFG Donaumoos hatten noch Chancen auf den ersten Platz aber auch das Risiko auszuscheiden.

Im letzten Spiel gegen SV Karlskron haben die Zucheringen noch Alles rausgehauen und den Punkt über i gesetzt. Ein furioser 5:0 Sieg (höhster an dem Tag) gegen unsere Nachbarn aus Karlskron bedeutete Platz Eins und eine Runde weiter!

HKM U15 Hundszell

Die nächste Runde findet bereits am nächsten Sonntag in Pfaffenhofen statt. Die Gegener stehen auch schon fest: JFG Paartal, JFG Donaumoos, SV Ingolstadt-Hundszell, SpVgg Langenbruck, SV Manching, TSV Jetzendorf und der Gastgeber Pfaffenhofen. Wir wünschen den Jungs weiterhin viel Erfolg!


Hallenkreismeisterschaften: B-Jugend erreicht den 3-ten Platz und ist weiter
05.12.2016

Die B-Junioren die in einer Spielgemeinschaft mit SV Ingolstadt Haunwöhr in dieser Saison in den Wettbewerb gestartet sind, erreichten den dritten Platz in den Hallenkreismeisterschaften und qualifizieren sich für die nächste Runde.

Zwei Siege (5:2 gegen SG Nassenfels/?Egweil und 2:1 gegen SG SV Buxheim- SV Eitensheim) und 3 Niederlagen (2:1 gegen TV 1861 Ingolstadt, 2:0 gegen JFG Wassertal-Birktal sowie 2:1 TSV Etting) reichten, um sich durchzusetzen.

20161203 HKM U17

Die nächste Runde findet am Samstag, den 17.12 bei DJK Ingolstadt statt. Die Gegner in der nächsten Runde sind: DJK Ingolstadt, JFG Wassertal-Birktal, SV Stammham, TSV Etting, TSV Gaimersheim, TSV Kösching sowie TSV Ober-u. Unterhaunstadt.

Wir wünschen den U17 Kicker viel Erfolg.


Hallenkreismeisterschaften: D1 startet mit einem 6-ten Platz in die Hallensaison
05.12.2016

Unsere D1, die in diesem Jahr fast ausschließlich 2005 Spieler und damit oft gegen ältere Spiel antreten muss, hat gestern 04.12.2016 ganz ordentlich die Hallensaioson gestartet.

In der ersten Runde der Hallenkreismeisterschaften, die von SV Hundszell veranstaltet wurde, erreichten die U13 Spieler von SV Zuchering den 6-ten Platz. Am Ende gab es 1 Sieg, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen.

Die Erfahrung die die Jungs gesammelt haben, wird sich nächstes Jahr sicherlich auszahlen.Wir wünschen den U13 Spieler viel Erfolg und Spass in weiteren Hallenwettbewerben.


Die Hallensaison für die F1 ist eröffnet. Und wie!
28.11.2016

Die U09 Spieler von SV Zuchering mussten gleich zu Beginn der Hallenwettbewerbe in Manching in der erster Runde der Hallenkreismeisterschaften teilnehmen. Die Jungs waren an dem Tag nicht zu stoppen. Suverän maschierten sie von Sieg zum Sieg. Am Ende erreichten die Spieler ein beachtliches Ergebnis: 19 Punkte in insgesamt 7 spielen (6 Siege und 1 Unentschieden). Hinten liessen die Zucheringer überhaupt nichts zu, sodass sie keinen einzigen Gegentreffer kassiert haben und in der Offensive waren Sie brandgefählich (14 Tore). Respekt! und Weiter so. Dieser Resultat bedeutete natürlich einen suveränen ersten Platz und den Einzug in die näcshte Runde, die am 11.12 in Geisenfeld ausgetragen wird.

Einen Tag nach der furiosen Leistung bei Hallenkreismeisterschaften, haben die U09 Kicker bei einem Einladungsturnier bei SV Karlshuld teilgenommen. Das Ergebnis von Samstag war kein Zufall. Auch am Sonntag, trotz einem sehr stark veränderten Kader, haben die Jungs fantastische Leistung abgerufen. Ein zweiter Platz in einem sehr stark besetzten Turnier mit 10 Mannschaften kam am Ende raus.

Also insgesamt ein perfektes Wochenende für die F1 mit einer super Aussicht für die ganze Saison! Die Fussballjugendabteilung gratuliert der F1 zu den jungsten Erfolgen und drückt die Daumen bei weiteren Wettbewerben.


E1 direkt aus dem Rasen in die Halle
28.11.2016

Obwohl die E1 noch kein einziges Hallentraining hatte, belegte sie bei der Hallenkreismeisterschaft in Manching
einen guten 4 Platz. Bei insgesamt 7 Spielen gab es 2 Niederlagen 3 Unentschieden und 2 Siege. Dafür das es Ihr erstes Futsalturnier überhaupt war, haben sie sich sehr gut geschlagen, und können stolz auf ihre Leistung sein.


Wir wünschen den Jungs viel Erfolg und Spass bei weiteren Turnieren.


Suveräner Auftritte unserer C1 zu Hinrundenabschluss
15.11.2016

20161115 Tabelle C1 -

Nachdem unsere C1 zuletzt den Tabellenzweiten JFG Paartal mit 4:2 geschlagen hat, mussten die Zucheringen am letzten Spieltag der Hinrunde gegen den Tabellenführer antreten. Die U15 Spieler zeigten Charakter und besiegten auch den Sitzenreiter (SG) SpVgg Langenbruck mit 3:2. Mit dem Sieg überwintern die Jungs von Michael Untch auf dem zweiten Tabellenplatz und rücken bis auf 1 Zähler auf den Tabellenersten aus Langenbruck. Wir freuen uns jetzt schon auf die spanende Rückrunde.

Spieltag in Überblick:

A-Junioren: SG Tegernbach/Hettenshausen - SVZ
SVZ - SV Oberstimm
SV Karlskron - SVZ
5:0
1:1
2:1
B-Junioren TV 1911 Münchsmünster - SVZ
SG Haunwöhr/Zuchering - SG Unsernh./Oberstimm
5:0
1:2
C1-Junioren SVZ - (SG) SpVgg Langenbruck 3:2
C2-Junioren SVZ - SV Haunwöhr 2:2
D1-Junioren TV 1911 Vohburg - SVZ
SVZ - TSV Wolnzach/M.
4:1
3:2
D2-Junioren

SV Niederlauterbach - SVZ
SVZ - FC Schweitenkirchen
SV Wettstetten - SVZ
SVZ - SV Haunwöhr

4:13
7:5
6:6
4:7
E-Junioren TSV Unsernherrn - SVZ 4:2
F1-Junioren

SV Manching - SVZ
SVZ - TV 1911 Vohburg

6:1
7:3
F2-Junioren TV 1911 Vohburg II - SVZ 5:2


B-Jugend siegreich, alle weiteren Jugendmannschaften "gewinnen an Erfahrung"
31.10.2016

Kein erfolgreicher Spieltag für unsere Jugend. Lediglich die B-Junioren, die als Spielgemeinschaft mit SV Haunwöhr antreten, konnten MBB SG Manching mit 3:0 bezwingen. Die U17 Spieler belegen derzeit den 5-ten Tabellenplatz mit 5 Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter TV 1911 Münchsmünster. Allerdings unsere Jungs haben ein Spiel weniger auf dem Konto.

Die B-Junioren mussten in dieser Woche zwei Mal antreten. Am Dienstag den 25.10 im IZ-Pokal mussten sich die Jungs dem TV 1861 Ingolstadt mit 4:3 geschlagen geben und scheiden somit in der 2. Runden aus.

Die Gegner aller anderen Juniorenteams von Zuchering waren an diesem Spieltag besser.

Die U08 Spieler verlieren Auswärts mit 5:3 bei TV 1911 Vohburg.

Die U09 Junioren mussten sich dem TSV Unserherrn geschlagen geben. Das deutliche Ergebnis 6:1 entspricht nicht ganz dem Spielverlauf. Unsere Spieler gingen kurz vor Ende der ersten Halbzeit leider sehr unglücklich mit 2:0 in Rückstand (Eigentor, Abspielfehler). Am Anfang der zweiten Halbzeit machten unsere Jungs ganz viel Druck und konnten einen Anschlusstreffer erzielen. Der Keeper der Mannschaft war an dem Tag in einer super Verfassung. Er hielt alle Bälle, auch die Unmöglichen. So kassierten die Jungs dann den einen oder anderen Konter Tor. Im großen und ganzen hat aber der Gegner absolut verdint gewonnen.

Ebenfalls eine deutliche Niederlage kassierten die E-Junioren bei SV Karlshuld. Ein 8:2 Endergebnis und bereits 5:1 zur Halbzeit spricht eine deutliche Sprache. Nicht desto trotz belegen die Zucheringer derzeit einen guten 4-ten Platz in der Tabelle.

Während die D2-Junioren einen freien Spieltag hatten mussten die D1-Junioren Zuhause gegen JFG Pfaffenhofen-Land antreten. Der gegner ging bereits in der 3-ten Minute in Führung und legte kurz vor Ende der ersten Halbzeit nach. Zu Begin der zweiten Halbzeit hat Pfaffenhofen auf 3:0 erhöht. Eine Wende gelang dem Zucheringer nicht und es blieb bei dem 3:0 für JFG Pfaffenhofen-Land.

Die C2 Junioren verloren bei (SG) SpVgg Langenbruck mit 3:2. Das Ergebnis ist knapp allerdings die Langenbrucker gingen bereits in der ersten Halbzeit mit 3:0 in Führung. Die zwei Anschlusstreffer in der 60 und 62 Minuten haben zwar Hoffungen erweckt, der Ausgleich gelang dem Jungs jedoch nicht.

Die C1 Junioren freuen sich über den 4:2 Sieg gegen den Tabellenzweiten JFG Paartal. Die U15 Spieler ziehen mit dem Sieg am Paartal vorbei. Am letzten Spieltag wartet ein richtiger Kracher auf uns. Der Tabellenfürher aus Langenbruck kommt nach Zuchering. Wir halten die Daumen.

Die A-Junioren verloren Auswärts bei SG Tegernbach/Hettenshausen mit 4:2


Spieltag in Überblick:

A-Junioren: SG Tegernbach/Hettenshausen - SVZ 4:2
B-Junioren TV 1861 Ingolstadt - SG Haunwöhr / Zuchering
SG Haunwöhr / Zuchering - MBB Manching
4:3
3:0
C1-Junioren JFG Paartal - SVZ 2:4
C2-Junioren (SG) SpVgg Langenbruck - SVZ 3:2
D1-Junioren SVZ - JFG Pfaffenhofen-Land 0:3
D2-Junioren spielfrei -
E-Junioren SV Karlshuld - SVZ 8:2
F1-Junioren SVZ - TSV Unserherrn 1:6
F2-Junioren TV 1911 Vohburg - SVZ 5:3


D6 weiterhin erfolgreich, F1 zurück in der Spur, E1 hochüberlegen
22.10.2016

20161033 TabelleD6

Ein erfolgreicher Beginn der Spielrunde für Zucheringer Mannschaften. Die F1-Junioren, die letzte Woche sich zum ersten Mal in der Saison dem FSV Pfaffenhofen geschlagen geben mussten, gewinnen klar und deutlich gegen TSV Reichertshofen mit 7:3 und sind wieder zurück in der Spur.

Die D6 spielen wie im Rausch und holen vierten Sieg in Folge. Sie schulgen FC Tegernbach mit 12:4 und sind in der Liga der aktuelle "Herr im Ring" (siehe Bild links)

Interessant aus der Partie ist, dass die Zucheringer noch zur Halbzeit mit 3:2 zurück lagen. 10 Tore in der zweiten Halbzeit sorgten für den "knappen" Sieg :-) Streck A. mit 5 Treffer und Schweiger F. mit 4 Toren haben mit ihren zahlreichen Toren für den hohen Sieg gesorgt. Hinzu kamen Trefer von: Geromin, Stumpf und Schweiger. M.

Die E1 war ebenfalls erfolgreich und gewann 19:0 gegen VfB Pärnbach. Eins muss zu diesem Ergebnis gesagt sein. Respekt vor der Mannschaft des VfB Pörnbach, obwohl ihnen von vornherein klar war, dass sie dieses Spiel (auch in dieser Höhe) verlieren werden, sind sie trotzdem bei uns angetreten. Warum man diese Mannschaft, die erst vor kurzem mit dem Fußballspielen begonnen hat, in unsere Gruppe einteilt, können wir nicht nachvollziehen. Wir wünschen der Mannschaft und ihrem Trainer, dass sie in der Rückrunde in eine Gruppe eingeteilt werden, die ihrer Spielstärke entspricht und sie somit den Spaß am Fußballspielen nicht verlieren.

Unsere A-Jugend hat sich Unentschieden mit TV 1911 Vohburg getrent. Die C-Jugend Mannschaften verlieren ebenfalls ihre Spiele (C1 4:2 gegen SG Wolnzach Geroldshausen und C2 8:2 gegen MTV Ingolstadt). Die D1 unterliegt kanpp 4:3 dem SG Ilmmünster/Hettenshausen .

 

Spieltag in Überblick:

A-Junioren: SVZ - (SG) TV 1911 Vohburg 0:0
B-Junioren TV 1861 Ingolstadt - SG Haunwöhr / Zuchering 4:3
C1-Junioren SVZ - (SG) TSV Wolnzach/M. / SV Geroldshausen 2:4
C2-Junioren SVZ - MTV Ingolstadt U14 2:8
D1-Junioren SG Ilmmünster/Hettenshausen - SVZ 4:3
D2-Junioren FC Tegenrbach - SVZ 4:12
E-Junioren SVZ - VfB Pörnbach 19:0
F1-Junioren SVZ - TSV Reichertshofen 7:3
F2-Junioren SVZ - TSV Baar-Ebenhausen 4:1


C2 holt den ersten Sieg, B-Junioren in Torrausch, D6 mit Dritten Sieg in Folge
16.10.2016

Erfreuliche Nachrichten aus dem C2-Lager. Der Knoten ist endlich geplatz. Die C2 Junioren holen einen suveränen 5:1 Auswärtssieg bei JFG Donau-Kels und springen um 3 Plätze nach oben in der Tabelle. Einen furiosen Sieg holten die B-Junioren, die als Spielgemeintschaft mit Haunwöhr auftreten. Mit einem überzeugenden 8:1 gegen die SG Geroldshausen-Wolnzach springen die Jungs von Trainerteam Schwaiger - Rowley - Öxler auf den 4-ten Tabellenplatz. Die D6 Junioren spielen weiterhin erfolgreich. Mit einem 7:2 Sieg konnten sich die Zucheringen bei SV Haunwöhr durchsetzen und belegen derzeit den ersten Platz in der Tabelle. Die E-Junioren konnten sich ebenfalls mit einem 3:1 gegen SV Karlskron durchsetzen.

Einen glücklichen 3:2 Sieg holten die Spieler von Michael Untch (C1-Junioren) bei TSV Hohenwart. Der Gegner war über die ganze Partie gesehen klar in Vorteil, der Fussball-Got war in dem Fall jedoch auf der Zucheringer Seite, die sich mit dem Sieg glücklich schätzen können. Aber, wer die Tore schiesst gewinnt die Partie. :-)

Deutliche Pleiten kassierten die D1- und die F1-Junioren. Die U13-Kicker unterliegen mit 0:7 dem JFG Donaumoos und die noch bis vor Kurzem so erfolgreiche U09 Spieler von Trainerteam Delanowski-Kreuzer verlieren mit 7:3 gegen FSV Pfaffenhofen. Ebenfalls eine 3:1 Niederlage mussten die kleinsten gegen SV Hundszell kassieren.

Spieltag in Überblick:

A-Junioren: SV Fahlenbach - SVZ 2:1
B-Junioren SG Geroldshausen Wolnzach - SG Haunwöhr / Zuchering 1:8
C1-Junioren

TSV Hohenwart - SVZ

2:3
C2-Junioren JFG Donau-Kels - SVZ 1:5
D1-Junioren

SVZ - SV Ingolstadt-Hundszell
SVZ - JFG Donaumoos

1:1
0:7

D2-Junioren SV Haunwöhr - SVZ 2:7
E-Junioren

SV Karlskron - SVZ

1:3
F1-Junioren FSV Pfaffenhofen - SVZ 7:3
F2-Junioren SV Ingolstadt-Hundszel - SVZ 3:1


Harte Jungs und Mädels!
12.10.2016

Bei fast winterlichen Temperaturen und dazu nach bei strömendem Regen fand am 11.10 ein F1-Jugend Freundschaftspiel zwischen SV Zuchering und TSV Oberhaunstadt statt. SV Zuchering stellte zwei Mannschaften auf den Platz (Insgesamt 17 Kinder) und TSV Oberhaunstadt kam mit 9 Kinder zum Spiel. Trotz der schlechten Wetterlage zeigten die Kinder wie begeistert sie den Ballsport betreiben. Mit unglaublich viel Freude und Engagement spieleten sie in insgesamt 3 Halbzeiten a 20 Minuten Fussball. Am Ende konnte sich Oberhaunstadt mit 5:1 durchsetzen. Das Ergebnis ist aber zweitrangig, da das Spiel ganz stark unter dem Motto: "Spielpraxis Sammeln" stattgefunden hat. Wir bedanken uns bei unseren Gästen für die sehr faire Spielweise/Atmosphäre.

Eines müssen wir an der Stelle festhalten: so langsam brauchen wir warmes Punch am Spielfeldrand :-)

SVZ TSVO

F1-Jugend mit Torfestival, Erfolgreiches Wocheende unserer Mannschaften
10.10.2016

jfg donaumoos Die F1-Junioren haben am Donnerstag den 06.10 erfolgreich die nächste Spielrunde eröffnet. Mit einem suveränem und nie gefährterten Sieg setzten sich die U09 Junioren mit 13:0 gegen SV Hundszell. Am Freitag legten die D1 Junioren mit einem knappen 2:1 Sieg gegen TSV Rohrbach nach. Die anderen Mannschaften wollten natürlich auch zeigen, was in ihnen steckt, was sie auch mit bravur gemeister hatten. Die A-, C1-, D2-, und die F2-Junioren schulgen Ihre Gegner suverän mit jeweils 3:1, 6:0, 8:2 und 6:2.
Das Punktdspiel der B-Jugend musste leider ausfallen, da der Gegener VfB Pörnbach nicht angetreten ist.
Neben den guten Ergebnissen (6 Siege in 6 Spielen) ) bleiben die C2-Junioren unsere "Sorgenkinder". Die 2003er kassierten 4 Niederlage in 4-ten Spiel und liegen leider derzeit am letzten Tabellenplatz. Man merkt sichtlich, dass die Jungs eine Stabilität benötigen, um wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Die Mannschaft und der Verein kämpft derzeit mit der Nachbesetzung des Trainerpostens. Leider fanden wir bisher keinen Kandidaten, der als Cheftrainer dieses tolle Team übernimmt. Die Jungs spielen bereits seid der F3-Jugend in Zuchering Fussball und haben in den letzten Jahren viele Erfolge feriern können. Sie benötigen nur einen Feinschlief um wieder erfolgreich zu sein und um Spass bei Fuassball zu haben.


Spieltag in Überblick:

A-Junioren: SVZ - FC Geisenfeld 3:1
B-Junioren SG Haunwöhr / Zuchering - VfB Pörnbach n. A.
C1-Junioren

SVZ - JFG Donaumoos

6:0
C2-Junioren TSV Unsernherrn - SVZ 5:0
D1-Junioren TSV Rohrbach - SVZ 1:2
D2-Junioren SVZ - SV Wettstetten 8:2
E-Junioren

TSV Baar-Ebenhausen - SVZ

-
F1-Junioren SVZ - SV Hundszell
SVZ - TSV Ober-Unterhaunstadt
13:0
1:5
F2-Junioren TSV Unsernherrn - SVZ 2:6


Pokal-Aus für C1-Junioren, D1 Junioren scheiden in Viertelfinale aus
06.10.2016

Bau Pokal

In der Dritten Runde des diesjährigen Baupokals mussten sich unseren C1-Junioren dem SV Manching geschlagen geben. Im ganzen Spielverlauf war der Gegener unseren U15 Spieler überlegen und hat letztendlich verdint mit 2:0 gewonnen. Beide Tore für Manching fielen in der zweiten Halbzeit.
Mit dieser Niederlage scheiden unseren Jungs aus dem Wettbewerb aus und dürefen sich jetzt aussschliesslich auf die Liga konzentrieren. Hier steht das nächste Spiel bereits am Wochenende, Sonntag den 09.10.2016 um 14:00 Uhr gegen JFG Donaumoos an.

Im Viertelfinale des diesjährigen Horst-Fugger Pokals wurde die Reise unserer D1-Jugned beendet. Mit einem deutlichen 0:5 Zuhause musste sich die U13 Junioren von SV Zuchering dem TSV Hohenwart geschlagen geben. Zur Halbszeit war noch alles offen, da die Spieler von Hohenwart nur mit 1:0 in Führung lagen. 4 Tore in der Zweiten Halbzeit (36,48,49 und 52 Minute) waren ein deutliches Zeichen und die Niederlage konnte man nicht mehr abwenden.

Wir wünschen dem SV Manching und TSV Hohenwart viel Erfolg in weiterem Wettbewerb.

A-, D1- und D2-Junioren siegreich, C1 mit erster Niederlage
04.10.2016

Sowohl die A-, D1 als auch die D2-Junioren konnten Ihre Ligaspiele gewinnen. Die B-Junioren musste letzendlich ein Unentschieden 2:2 gegen TSV Großmehring hinnehmen obwohl die im Spielverlauf zwei mal in Führung lagen. Nach einer Serie von 5 Siegen in Folge und 34:1 Toren mussten sich die C1-Junioren dem TV 1911 Vohburg mit 3:2 geschlagen geben. Eine deutliche Pleite kassierten jeweils die C2-, E-, und F2-Junioren.

Spieltag in Überblick:

A-Junioren: SV Haunwöhr - SVZ 0:5
B-Junioren TSV Großmehring - SG Haunwöhr / Zuchering 2:2
C1-Junioren

TV 1911 Vohburg - SVZ

3:2
C2-Junioren SVZ - TSV Ober-Unterhaunstadt 1:5
D1-Junioren SVZ - JFG Paartal 1:0
D2-Junioren SVZ - SV Niederlauterbach 8:2
E-Junioren

TSV Reichertshofen - SVZ

8:2
F1-Junioren Spielfrei -
F2-Junioren SVZ - SV Karlskron 0:7


C1-Junioren eine Runde weiter im Bau-Pokal
29.09.2016

Bau Pokal 2 Tage nach dem Ligaspiel der Kreisklasse PAF gegen FC Geisenfeld mussten unsere C1-Junioren erneut gegen FC Geisenfeld antreten. Diesmal fand die Begegung in Rahmen von Bau-Pokal Kreis Donau/Isar statt. Die Zucheringer gewannen mühelos 7:0 (in gleicher Höhe wie zwei Tage zuvor) und dürfen sich auf den nächsten Gegener im Pokalwettbewerb freuen. Wir wünschen den Jungs weiterhin Erfolg in der Runde 3!


Riesen Zulauf beim Schnuppertrainng
27.09.2016

Am Freitag den 23.09 war richtig was los auf der Sportgelände beim SV Zuchering. Beim wunderschönem Wetter kamen 22 Mädchen und Jungs, um mit dem runden Ball zu spielen! Die Kinder und Trainer hatten enorm viel Spass.

Wir bedenken uns bei Allen Teilnehmer für das geschenkte Vertrauen in unseren Verein und freuen uns Euch erneut am 01.10 begrüssen zu dürfen.

Das zweite Schnuppertraining für Bambinis findet am Samstag den 01.10.2016 um 10:00 Uhr statt.

Wir hoffen auf ähnlich schönes Wetter und viele Teilnehmer.

schnuppertraining


Wechselhaftes Glück unserer Mannschaften
27.09.2016

Während die A-, C2-, E-, D1-, D2- und F2-Junioren jeweils eine Niederlage in der Liga kassieren, sind die C1- und F1- weiterhin ohne Niederlage in der noch jungen Saison. Der erste Sieg gelang auch den B-Junioren, die sich gegen SV Ernsgaden mit 3:1 durchsetzen konnten. Erfreulich ist, dass die D1-Junioren sich knapp im Horst-Fugger Pokal gegen TSV Rohrbach mit 5:6 (n.E.) durchsetzen konnten und damit in die nächste Runde eingezogen sind.

Spieltag im Überblick:

A-Junioren: JFG Donaumoos - SVZ 9:1
B-Junioren SV Haunwöhr / Zuchering - SV Ernsgaden 3:1
C1-Junioren

SVZ - FC Geisenfeld

7:0
C2-Junioren FC Unterpindhart - SVZ 9:1
D1-Junioren TSV Rohrbach - SVZ (Horst Fugger Pokal)
SV Karlskron - SVZ
5:6 (n.E.)
2:1
D2-Junioren FC Schweitenkirchen - SVZ 8:5
E-Junioren

SVZ - SV Ingolstadt-Hundszell

3:7
F1-Junioren SVZ - FC Geisenfeld

4:2

F2-Junioren FC -Geisenfeld - SVZ 8:1


SVZ in Torrausch: Suveräner Start in die Runde!
18.09.2016

Die A-, C1-, E1-, F1-, und F2-Junioren starten fulminat in die Liga. Die C1 gewann am Freitag gegen Karlskron suverän mit 6:0. Am Samstag legten die F1- Junioren und E1-Junioren entsprechend nach. Die F1 gewann mit 9:1 in Rohrbach und die E1 schlug SV Manching mit 7:2. Am Sonntag mussten noch die "grössten" und die "kleisten" ran. Erforlgreich! Die A-Jugend bezwang mit 8:1 SV Rottenegg und die F2 siegte mit 7:3 gegen SV Karlshuld. Dazu kam ein knaper aber torreiche 6:5 Sieg der D2-Junioren gegen FC Tegernbach.
Insgesamt 6 Siege, 1 Unentschieden und nur 3 Niederlagen! 50 Tore an einem Wocheende unserer Jugend !
Beachtliche Leistung! Weiter So!!!

Spieltag im Überblick:

A-Junioren: SVZ - (SG) FC Schweitenkirchen (Pokal)
SVZ - Heimat SV Rottenegg
7:8 (n.E)
8:1
B-Junioren TSV Hohenwart - (SG) Haunwöhr Zuchering 5:0
C1-Junioren

SV Karlskron - SVZ

0:6
C2-Junioren SVZ - SV Ingolstadt-Hundszell 2:3
D1-Junioren kein Spiel -
D2-Junioren SVZ - FC Tegernbach 6:5
E-Junioren

TV 1911 Vohburg - SVZ
SV Manching - SVZ

3:3
2:7
F1-Junioren TSV Rohrbach - SVZ

1:9

F2-Junioren SVZ - SV Karlshuld 7:3


Unsere C1-Jugend und F1-Jugend starten erfolgreich in die neue Saison!
14.09.2016

Nach einer 2:4 Auftaktniederlage gegen TSV Gaimersheim folgte ein suveräner 7:0 Sieg gegen TSV Kösching. Im ersten Pflichtspiel der Saison in Bau-Pokal gegen (SG) Hettenshausen/?Ilmmünster machten die U15-Jungs zuerst spannend, da Sie lange Zeit 0:1 zurück lagen um letzendlich ganz suverän mit 6:1 zu gewinnen. Damit rutschen die Jungs in die nächste Runde.

In ebenso guter Verfassung zeigten sich die Spieler der F1-Mannschaft. Nach einem 7:4 Sieg gegen TV 1861 Ingolstadt folgte ein Sieg in einem Vorbereitsungturnier bei SV Karlshuld. Die Jungs zeigten im ganzen Turnier ein Klassefussball und gewannen letzendlich verdient das Turnier.

Spieltag im Überblick:

A-Jugend: TSV Mailing-Feldkirchen - SVZ 1:1
B-Jugend (SG) Haunwöhr Zuchering - TSV Kösching 1:4
C1-Jugend

TSV Gaimersheim - SVZ
TSV Kösching - SVZ
(SG) Hettenshausen/?Ilmmünster - SVZ

4:2
0:7
1:6
F1-Jugend TV 1861 Ingolstadt - SVZ
Turnier SV Karlshuld
SVZ - SV Karlskron 2:1
SVZ - SV Karlshuld 4:2
SVZ - FC Gerolfing 1:0
SVZ - VfB Eichstätt 2:0
SVZ - TSV Oberhaunstadt 2:2 (6:5 nE.)

7:4
1 Platz