Hygieneregeln SVZ Abteilung TT

,

14.10.2020

Hygieneregeln SV Zuchering 1937 

– Abteilung Tischtennis-

  • Beim Betreten der Halle in Teilnahmeliste eintragen und durch Unterschrift die Kenntnisnahme und Einhaltung der Verhaltensregeln und Hygienevorschriften (BTTV und SV Zuchering, Abteilung Tischtennis) bestätigen
  • Mindestabstand von 1,5 Meter ist sicherzustellen
  • Duschen dürfen von mehreren Personen unter Einhaltung des Mindestabstands von 2 Metern genutzt werden
  • Maskenpflicht in der gesamten Halle außer am Spieltisch (also bspw. beim Betreten/Verlassen, Reinigen der Geräte, Pausen und Toilettengang)
  • Handtuch mitbringen ist Pflicht (Schweiß!)
  • Spielgeräte (Platten, Netzständer, Bälle, Banden) sind vor und nach dem Training zu reinigen
  • 20 Spieler in der Halle
  • Zuschauer im Trainings- und Wettkampfbetrieb wieder erlaubt (maximal 50 Personen; ausschließlich Stehplätze oben in der Galerie). Von allen anwesenden Personen werden die Kontaktdaten erfasst und für 30 Tage aufbewahrt.
  • Die Halle ist mindestens alle 120 Minuten gut durchzulüften
  • 8 Platten mit Plattenabstand 5×10 (ca. 3×6 Banden)
    => in Querrichtung alle 3 Banden, in Längsrichtung mind. 2 Banden
  • Toiletten (Behindertentoilette unten und oben) frei, Toiletten in Umkleiden nicht benutzen
  • Bei folgenden Symptomen ist eine Teilnahme am Wettkampf und das Betreten der Halle untersagt: Erkältung (Husten, Schnupfen, Halsweh), Erhöhte Temperatur / Fieber, Geruchs- und Geschmacksverlust, Kontakt mit einer Person, bei der Verdacht auf eine COVID-19-Erkrankung besteht bzw. diese bestätigt wurde, innerhalb der letzten 14 Tage
  • Bei COVID19-Verdachtsfall umgehende Meldung an den Hygienebeauftragten:
    Thomas Marberger, 0177/2830147
  • Regeln gelten bis auf Weiteres; bei Änderungen wird das Konzept überabeitet

Thomas Marberger
Hygienebeauftragter des SV Zuchering Abteilung Tischtennis

 

Nähere Informationen / Einzelheiten sind folgenden Links zu entnehmen: